top of page

Küssen in Serie – Teil 7

Der siebte Kuss hat es in sich. Er tanzt aus der Reihe, weil er kein Gegenüber hat. Und eigentlich müsste das Lied dazu diese Serie abschliessen.


Heute ist Valentinstag und statt Blumen gibt es eine weitere Episode von «Küssen in Serie». Dieses Mal nur mit einem Lied, also keinem Liederpaar.



«Der letzte Kuss» würde als Folge 13 zum Abschluss dieser Serie zwar besser passen. Stattdessen kommt er mittendrin am Tag der Liebenden. Er ist mir gestern einfach über den Weg gelaufen und hat mich gepackt.


Mir sagt dieses Lied der Toten Hosen: Küsse immer, als ob es das letzte Mal wäre! Küsse immer ehrlich. Küsse, so oft du kannst! Das passt auch zum ebenfalls heutigen Aschermittwoch, dem Beginn der Fastenzeit: Verzichte darauf, was dich nicht erfüllt! Oder umgekehrt: Mach nur, was dich erfüllt!


Über den Weg glaufen ist mir gestern auch ein Buch, das nun an die Stelle des zweiten Liedes tritt. Küssen ist von Hektor Haartkötter und nennt das Phänomen «eine berührende Kommunikationsart».



Ausserdem sind heute mit zweiwöchiger Verspätung keine Neuigkeiten erschienen. Sie handeln zwar nicht vom Küssen, aber von der Liebe, die dabei die Finger im Spiel hat.

Comentarios


glitter_blau.png
bottom of page