top of page
  • AutorenbildFee

Rot wie die Liebe – ich liebes wie du mich verändrisch

Auch der August geht nicht ohne «Rot wie die Liebe» vorbei. Dieses Mal mit einem Lied eines Künstlers und seiner Band aus Winterthur.


Die einzelnen «Rot wie die Liebe»-Folgen eignen sich für den schnellen Konsum zwischendurch.

Häsch mich nid so gnoh, wienich bin und währenddesse alli mini Fähler akzeptiert. aus «Ich liebes wie du mich verändrisch» von Andryy


Andryy ist heute mit seiner Band am Stadtopenair Sound of Glarus aufgetreten. Dieses Jahr geht's mit «Geisterfahrer» auf Clubtour – Tickets gibt's hier.

Comments


glitter_blau.png
bottom of page